Beton Doktor

Erste Hilfe am Beton

EverCrete Vetrofluid

EverCrete® Vetrofluid ist ein spezielles Mittel zur Imprägnierung und zum Schutz von Beton.

Die geschützte Rezeptur, basierend auf Wasserglas mit einem speziellen Katalysator, ermöglicht eine Eindringtiefe in den Beton bis zu 40 mm.

EverCrete® Vetrofluid dichtet die Poren im Beton ab und bildet so eine permanente Schutzbarriere. EverCrete® Vetrofluid kann als eine permanente Imprägnierung und Schutz auf allen Betonsorten verwendet werden.

 Eigenschaften

  • Farblos, geruchlos und ungiftig

  • Hemmt Staubbildung

  • Zertifiziert für den Einsatz in Trinkwasserbehältern

  • Besonders widerstandsfähig gegen Frost-Tau-Zyklen

  • Hemmt den Einfluss von Schadstoffen in die Umwelt

  • Exzellenter Schutz gegen chemische Angriffe

  • Dauerhafte Wasserundurchlässigkeit

EverCrete® Vetrofluid kann auch dort verwendet werden, wo der Beton noch feucht ist.
Wassereinbruchstellen (Risse) müssen zuerst beseitigt werden. Erste Applikation bis zur Sättigung aufbringen. Zweite (oder weitere) Applikation nachdem die Erste (bzw. die weiteren) eingedrungen sind, applizieren (frisch in frisch).

Bei vertikalen Flächen immer unten anfangen. Das Produkt härtet in 36 Tagen aus. Begehbar nach einigen Stunden. Produkte die auf feuchten Unterlagen aufgebracht werden können, können dann sofort darauf gegeben werden. (Steine, Fertigteile, Betonsteine).